NPIRE White

Google Glass

22. Februar 2013 / Kategorien: Quick-Info, Technologien

Es geistert bereits seit einigen Tagen durchs Netz. Google geht mit dem Projekt GLASS einen Schritt weiter und lädt zum testen ein. Bewerben kann man sich bis zum 27. Februar allerdings nur wenn man in den USA lebt, was für die meisten unsere Leser wohl eine kleine Hürde sein wird.

Dennoch ist es extrem spannend mit zu verfolgen wie und wohin sich das Projekt Google GLASS entwickelt. Augmented Reality wird meiner Meinung nach das Thema der der nächsten Jahre sein. Bereits im Studium habe ich mich in meiner Abschlussarbeit, und auch zuvor, ausgiebig mit Augmented Reality befasst. Es ist spannend miterleben zu können wie viele der Visionen langsam Realität werden.

Google GLASS - Augmented Reality Brille

Zu Google GLASS braucht man eigentlich auch nicht viel Schreiben. Das Video oben zeigt recht anschaulich wie sich das Ganze anfühlen soll und wie der Name GLASS vermuten lässt handelt es sich um eine Brille. Wie genau das Ganze funktioniert finde ich an dieser Stelle auch erst mal zweitrangig. Mich interessiert vor allem was diese Technologie für neue Möglichkeiten schafft und was das für Werbung, Marketing, Kommunikation, Design, Leitsystem, usw. bedeuten wird…

Ich werde an anderer Stelle nochmal ausführlicher auf das Thema Augmented Reality eingehen bzw. ich bin mir sicher, dass ich zukünftig noch etliche Male darüber schreiben werden. Ansätze was man mit Augmented Reality tun kann gibt es ja bereits jede Menge und auch zahllose kleinere Experimente. Das besonders spannende bei Google GLASS ist aber, dass das Produkt schon recht weit zu sein scheint und möglicherweise schon bald auf den Markt kommen wird. Und für diesem Fall verfügt Google sicherlich auch über die Möglichkeiten ein solches Produkt zu vertreiben. Wenn der Trend so einschlägt wie vermutet wird die Augmented Reality Brille vielleicht das neue Smartphone und Google das neue Apple. Wir spekulieren schon…

🙂

Es bleibt auf jeden Fall spannend. Ach ja hier noch ein Video wo die Reise mit Augmented Reality im Alltag hingehen kann…




Gilg Frick

Gilg Frick ist Gründer und Inhaber der Kreativagentur NPIRE und schreibt auf diesem Blog :). Beruflich beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit kreativem, aufmerksamkeitsstarken Marketing und berät Unternehmen bei der Entwicklung ganzheitlicher, multimedialer Kommunikationsstrategien.

Du möchtest mehr über dieses Thema erfahren?

040 / 32 84 67 40 | nfo(at)npire.de


Kommentare


Google Glass