DEAD GUNS – Plugs aus echter Munition

Hier geht es zur DEAD GUNS Webseite

Wir haben ein neues Lieblingsprojekt, ein neues Baby, Dead Guns! Wer in den letzten Tagen eine aufmerksamen Blick in unsere Projektliste auf Facebook oder hier im Blog geworfen hat, hat es vielleicht bereits mitbekommen. Nun ist es offiziell. Die vorerst finale DEAD GUNS Webseite ist online und auch eine Facebook-Fanseite ist bereits am Start.

Dead Guns sind Plugs aus echter Munition. Für diejenigen unter euch die keine Löcher im Ohr haben, der Begriff Plug (engl. für Pflock) bezeichnet eine besondere Form des Piercingschmucks. Die Leute stecken sich runde, scheiben- oder zylinderförmige Objekte aus Holz, Kunststoff oder Metall in die Ohren und in unserem Fall, hoffentlich, Patronen.

Je nach Kaliber und Geschmack haben wir für euch Plugs aus Patronen von AK47, M16, G36, MK1 und viele mehr. Sofern man rankommt ist eigentlich alles denkbar. Jeder Plug hat seine ganz eigene Geschichte – und dadurch seine individuellen Besonderheiten in der materiellen Beschaffenheit, der Farbgebung und Prägung. In sorgfältiger Handarbeit machen wir für euch aus sinnlosen Geschossen aussagekräftige Schmuckstücke, die durch eine spezielle Lackveredelung natürlich auch dermatologisch verträglich sind.

Wir wollen damit ja keinen umbringen…